SkyDrive wird OneDrive

Geschrieben von (27.01.2014 17:00 CET)

Eine lieb gewordene Marke wird bald umbenannt: SkyDrive, die zu Windows und Windows Phone gehörende Cloudspeicher-Lösung, wird zeitnah zu "OneDrive" umbenannt. Dies folgt dem "OneNote"-Namensprinzip: Einen Service für alle Geräte zu haben.

Ein wenig dürfte allerdings dazu auch beigetragen habenm dass der PayTV-Konzern Sky den Namen "SkyDrive" als Verletzung der eigenen Marke ansah... Es gibt noch keine genauen Zeitpläne, für die Anwender soll alles vollkommen unsichtbar stattfinden: Die Datenbleiben verfügbar. Alles weitere soll im OneDrive-Blog kommuniziert werden.

 

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.