Nachrichtenverlaufsfunktion von Outlook.com

Geschrieben von (07.08.2013 12:00 CET)

Folgende Information wird gerade an die Outlook.com-Benutzer verschickt:

Sehr geehrter Outlook.com-Kunde,

mit dieser Mitteilung möchten wir Sie darüber informieren, dass die Nachrichtenverlaufsfunktion von Outlook.com überarbeitet wird.

Wenn Sie über Outlook.com auf Facebook, Google Talk oder Messenger chatten, wird eine Kopie des Chats im Ordner „Nachrichtenverlauf” gespeichert. Im Herbst wird dieser Ordner im Rahmen der Integration von Skype in Outlook.com entfernt.

Wenn Sie Outlook.com nicht zum Chatten verwenden oder keine Kopien Ihrer Unterhaltungen aufbewahren möchten, sind Ihrerseits keinerlei Maßnahmen erforderlich.

Falls Sie die Aufzeichnungen Ihrer Chats beibehalten möchten, müssen diese in einen anderen Ordner verschoben werden. So verschieben Sie den Nachrichtenverlauf:

  1. Klicken Sie in Outlook.com mit der rechten Maustaste auf Ordner, und klicken Sie dann auf Neuen Ordner hinzufügen.
  2. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Klicken Sie auf Nachrichtenverlauf, und aktivieren Sie anschließend das ganz oben in der Nachrichtenliste angezeigte Kontrollkästchen.
  4. Klicken Sie auf Alles auswählen.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Nachricht, und klicken Sie dann auf Verschieben.
  6. Wählen Sie den Ordner aus, in den Sie die Nachrichten verschieben möchten, und klicken Sie dann auf Verschieben.

Nachdem der Ordner „Nachrichtenverlauf” entfernt wurde, wird der Verlauf Ihrer Chatsitzungen auf Skype, Google Talk und Facebook im Bereich „Nachrichten” angezeigt.

Wir arbeiten ständig daran, den E-Mail-Dienst Outlook.com noch weiter zu verbessern. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld, während wir unsere Dienste aktualisieren.

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.