Microsoft kauft Wunderlist

Geschrieben von (02.06.2015 19:00 CET)

Es kommt nicht ganz so oft vor, dass ein deutsches Unternehmen das Interesse von Microsoft weckt und vom Redmonder Softwaregiganten gekauft wird. 6Wunderkinder haben es geschafft: Vor 5 Jahren trat man an, um eine Revolution im Bereich der Produktivitätssoftware zu schaffen. Wunderlist ist in dieser Zeit auf PCs, Smartphones mit Android, iOS und Windows Phone und im Web zu einem Standard geworden. 13 Millionen Benutzer, die zusammen mehr als eine Milliarde Aufgaben angelegt und abgearbeitet haben, sprechen da Bände. Heute haben die Wunderkinder bekannt gegeben, dass man mit Microsoft zusammenginge (hier die Pressemitteilung). Die Integration mit anderen Apps (vermutlich unter anderem OneNote) und die Entwicklung weiterer Funktionen steht im Vordergrund, vorerst zumindest weiterhin von Berlin aus. Herzlichen Glückwunsch an beide Unternehmen!

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.