Erste Infos zu neuen Lumia Flagship Devices

Geschrieben von (07.05.2015 15:00 CET)

Microsoft ist aktuell nicht wirklich sehr redselig, wenn es darum geht, neue Geräte anzukündigen. Einzig die Aussage, dass es bis zum Start von Windows 10 kein neues High End-Gerät geben wird, steht im Raum. Natürlich schiessen die Spekulationen in den Himmel, jetzt hat The Verge (ergänzt von Microsoft selbst) zwei Geräte zumindest wahrscheinlich gemacht:

Das Cityman soll ein 5.7 Zoll QHD Display, einen Qualcomm Octacore Prozessor, 3GB RAM und eine 20 Megapixel-Kamera haben, dazu einen Wechselakku und einen micro SD-Kartenslot. Das Talkman stattdessen ein 5.2 Zoll QHD Display, einen Qualcomm Hexacore Prozessor und ebenfalls 3GB RAM und eine 20 Megapixel-Kamera.

Spannend dabei: Die Aussagen lassen vermuten, dass nur das Cityman (das leicht leistungsfähiger ist) die Continuum-Funktionalität haben wird und damit quasi als Notebook an einen größeren Bildschirm angeschlossen werden kann. Microsoft hat sich dazu geäußert - nicht klar, aber klarstellend: Das Anschliessen an einen zweiten Bildschirm (also Monitor, Fernseher,...) mittels micro HDMI oder eine Dockingstation benötigt neue Hardware und die neuesten Prozessoren. Die Verbindung zur Tastatur und die Maus funktioniert dann über Bluetooth.

Das bedeutet also im Umkehrschluss, dass "alte" Geräte Continuum nicht unterstützen werden, und auch bei den neuen Geräten hohe Hardwareanforderungen bestehen. Es bleibt spannend!

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.