ChevronWP7 endgültig am Ende

Geschrieben von (16.04.2012 12:00 CET)

Es klang so gut: Auch ohne AppHub Abo sollten mit ChevronWP7 Windows Phones entsperrt werden können und damit auch Nicht-Entwicklergeräte in die Lage versetzt werden, Programme am Marketplace vorbei laden zu können.

Nachdem innerhalb von zwei Monaten 10.000 Tokens verkauft worden waren, wurde der Service pausiert, um die Ergebnisse analysieren zu können. Offensichtlich war aber die Konvertierungsrate von Anwendern zu "echten Entwicklern" zu gering, so dass jetzt der finale Schlußstrich gezogen wurde.

Positiv: Microsoft bietet den Kunden eine kostenlose AppHub-Mitgliedschaft (also die offizielle Entwicklerlizenz) für ein Jahr an.

Mehr dazu hier im offiziellen Blog.

comments powered by Disqus

Letzte News

@WorldofPPC