Bill Gates größter Fehler: "Am mobilen Markt gegen Android zu verlieren"

Geschrieben von (24.06.2019 12:00 CET)

Lippengeständnis oder bittere Wahrheit? Bill Gates hat jetzt in einem Interview seinen "größten Fehler in der Zeit bei Microsoft" formuliert: Microsofts mobile Anstrengungen nicht in die Position gebracht zu haben, in der Android jetzt ist. Wie er es ausdrückt: "Die Standard nicht-Apple Smartphone-Plattform". Recht hat er. Aber warum? Meine Meinung: Zu spät, zu zögerlich und mit zu wenig Ausdauer. 

Interessant ist hier das Timing: Bisher hatte man immer die Ballmer-Ära als Zeitpunkt des Scheiterns betrachtet. Gates Nachfolger hatte das iPhone nicht als echte Bedrohung erkannt, die Breitenwirkung unterschätzt. Aus Gates Sicht setzt das Scheitern also schon früher an. Wie auch immer: Tot ist tot. Leider. 

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.