Amazon Kindle: Nur noch als Desktop-App

Geschrieben von (18.10.2016 11:00 CET)

Dinge gibt´s, die gibt´s gar nicht. Weg vom Thema "Apps für Windows Phone", zumindest bei den Desktop Apps gehen mehr und mehr Anbieter auf die Universal Platform, bieten ihre Apps im Windows Store an. Vor allem da, wo die Touch-Bedienung eine wichtige Rolle spielt. Allerdings gibt es scheinbar auch Unternehmen, die genau den anderen Weg gehen: So verschickt Amazon gerade an seine Kindle-Kunden folgende E-Mail:

"Sehr geehrte(r) XXX,

bisher hat Amazon zwei verschiedene Kindle-Apps für Windows-PCs angeboten. Um unseren Windows-Kunden das bestmögliche Kindle-Leseerlebnis zu bieten, vereinfachen wir unseren Ansatz und beschränken uns künftig auf die App Kindle für PC.

Wenn Sie derzeit unsere andere Windows-App (Kindle für Windows 8) auf einem oder mehreren PCs verwenden, führen Sie bitte ein Upgrade auf die App "Kindle für PC" durch, um vom besten Leseerlebnis und den neuesten Kindle-Features zu profitieren. Wir aktualisieren die App "Kindle für PC" regelmäßig mit neuen Features wie mehrfarbigen Markierungen, verbesserter Suchleistung und Unterstützung für Lehrbücher.

Um das Erlebnis für Windows-Kunden zu vereinfachen, entfernen wir Kindle für Windows 8 am 27. Oktober 2016 aus dem Windows Store. Wenn Sie die App bereits auf Ihrem PC installiert haben und weiter verwenden möchten, können Sie nach wie vor damit Bücher herunterladen und lesen. Wenn Sie Kindle für Windows 8 deinstallieren, können Sie die App nicht mehr erneut aus dem Windows Store installieren.

Wenn Sie weitere Fragen haben (oder ein Windows RT-Gerät besitzen), finden Sie auf unserer Hilfeseite zur App "Kindle für PC" weitere Informationen.

Vielen Dank und viel Freude beim Lesen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kindle-Team"

Auf Deutsch: Wer auf einem Windows Tablet Kindle-Bücher lesen möchte, der kann ab dem 27.10 nur noch die - deutlich Touch-ungeeignetere und damit unkomfortablere - Desktop-App verwenden. Über die Windows Phone-App übrigens schreibt Amazon nichts. Würde das auch für diese gelten, dann wäre es ab diesem Termin nicht mehr möglich, auf dem Windows Phone Kindle-Bücher zu lesen...

 

 

Letzte News

@WorldofPPC

Highlights in Reviews

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.