Lohnt es sich noch immer, ein Windows-Telefon zu kaufen?

Die meisten Leute, die heutzutage ein Smartphone oder Tablet besitzen, haben ein Gerät, das entweder mit dem iOS-Betriebssystem von Apple oder mit dem Android-Betriebssystem von Google funktioniert. Dies sind die beiden gängigen Arten von Betriebssystemen, wobei in regelmäßigen Abständen Diskussionen aufkommen, ob iOS oder Android nun besser ist. Es gibt jedoch noch andere Arten von Smartphones, die es zu berücksichtigen gilt, wenn es darum geht, sich ein neues Gerät zuzulegen, und Windows-Telefone stellen definitiv eine Alternative zu den häufiger gekauften Geräten dar. Dennoch muss die Frage immer noch gestellt werden, ob es lohnt, sich ein Windows-Telefon zu kaufen oder ob iOS und Android der Konkurrenz von Microsoft meilenweit voraus ist.

Als Erstes sollte man sich daran erinnern, dass Microsoft seit mehr als einem Jahr kein Windows-Smartphone mehr auf den Markt gebracht hat. Dennoch hilft das Unternehmen dabei, andere Geräte von Drittanbietern zu betreiben, wie das HP Elite X3. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Windows-Smartphones in der modernen Zeit immer noch maßgeblich und aktuell sind. Gute Nachrichten also für Personen, die Spiele-Apps lieben wie beispielsweise Crossy Road oder Asphalt 8 Airborne und Glücksspiel-Apps wie PartyCasino. Darüber hinaus laufen auch Programme wie Adobe Photoshop Express und 1Password Beta.

Die Vorteile für den Kauf eines Windows-Telefons sind also die, dass auch ältere Modelle noch problemlos funktionieren, weil Windows freundlicherweise kostenlose Aktualisierungen auf die neueste Version ihrer Firmware anbietet. Wenn jemand also beispielsweise ein altes Lumia 635 besitzt, könnte er es kostenlos auf Windows 10 aktualisieren und erhielte dafür nicht nur eine bessere Nutzererfahrung, er könnte sich ebenfalls die neuesten Apps herunterladen, die für neuere Versionen des Betriebssystems programmiert wurden. 

Eine weitere großartige Funktion von Windows-Telefonen ist der folgende Aspekt: Wenn jemand bereits an einem Windows-Computer arbeitet, ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass er mit einem Windows-Gerät besser zurechtkommt. Es existieren ebenfalls Apps, die sowohl auf Windows-Computern als auch auf Smartphones und Tablets funktionieren, um die Synchronisation einfacher und besser zu machen, als es bei einigen Geräten mit iOS- oder Android-Betriebssystem der Fall ist. Die Wirklichkeit sieht also so aus, dass es sich tatsächlich noch lohnt, ein Windows-Telefon zu kaufen, ganz egal, ob das Gerät selbst schon etwas älter oder weniger beliebt ist, als das, was die Konkurrenz von Apple und Google anbietet.

Für einige Konsumenten heutzutage sind die neuesten Smartphones etwas zu kompliziert geworden. Man kann so viel mit ihnen machen, viel mehr als jemals zuvor, doch einige Nutzer bevorzugen eine einfache Bedienung. Man könnte sagen, dass Windows-Geräte voller Features stecken, die in der Lage sind, die meisten der beliebtesten Apps zu unterstützen, ohne das Prozedere zu verkomplizieren. Windows-Telefone sind ideal für den täglichen Gebrauch und Social-Media- und Casino-Apps. Auch Streaming-Dienste wie Netflix funktionieren einwandfrei.

Wenn sie also auf der Suche nach einem Telefon sind, das alle notwendigen Funktionen besitzt, nicht unnötig kompliziert in der Handhabung ist und die neuesten Apps mühelos

unterstützen kann, dann sollten Sie auf jeden Fall darüber nachdenken, sich ein Windows-Telefon oder ein Gerät eines Drittanbieters zuzulegen, das von Windows betrieben wird. Wenn Sie bereits im Besitz eines Windows-Geräts sind, so vergessen Sie nicht, dass Sie dazu in der Lage sein sollten, es auf die neueste Version von Windows 10 zu aktualisieren, damit Sie kostenlos eine bessere Nutzererfahrung auf Ihrem Mobilgerät erhalten. 

Dieser Beitrag wurde geschrieben von am Donnerstag, 18. Januar 2018 um 00:00 und eingeordnet unter WBlog .

Kategorien

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.