Die besten Tablets im Jahr 2017

Den 1. Platz nimmt bei uns Apple iPad Pro 9.7 (91,7 Punkte). Es ist ein leistungsfähiges Tablet, das in Bezug auf die Leistung mit den Laptops konkurrieren kann. Der montierte in ihm A9X Prozessor läuft 1,7-mal schneller als der in iPad Air 2 verwendete A8H-Chip und 2,5-mal schneller als A7 (iPAD mini 2). Die Produktivität der Grafik erstaunt auch: im iPad Pro 9.7 ist sie 5-mal höher als im iPad mini 2.

Im iPad Pro 9.7 wird die gleiche Kamera wie im iPhone 6 verwendet, so dass dieses Tablet wahrscheinlich das beste auf dem Markt in Bezug auf die fotografischen Fähigkeiten ist. Es ist perfekt für arbeitsintensive Anwendungen (wie professionelle Videobearbeitung), und für jede Multimedia-Unterhaltung. Um ein solches Gerät zu kaufen, muss man viel arbeiten und Geld verdienen, aber es gibt einige Möglichkeiten, Geld zu gewinnen. Das ist leicht auf der Seite schweizonlinecasino.com zu machen, wo man verschiedene Varianten hat, um etwas Geld zu bekommen. Dann können Sie leicht ein neues und gutes Tablet kaufen.

Der 2. Platz. Apple iPad Air 2 (91,2 Punkte)

Es ist ein Tablet in einem schlanken Metallgehäuse. Äußerlich ist es von dem Apple iPad Pro 9.7 praktisch nicht zu unterscheiden, aber Air 2 ist mit einem weniger starken „Eisen“ ausgestattet. Allerdings wird Apple iPad Air 2 in Bezug auf die Leistung die überwiegende Mehrheit der anderen Tablets auf dem Markt vorgeben.

Der 9,7-Zoll-Bildschirm Retina wird durch eine wirksame anti-blendungsfreie Beschichtung geschützt, wobei der Text auf dem Bildschirm auch bei hellem Tageslicht lesbar bleibt. Ein spezieller Sensor hilft dem Gadget die für Ihre Augen bequeme Intensität der Hintergrundbeleuchtung automatisch installieren. Zur Liste weiterer Vorteile von iPad Air 2 können das Vorhandensein eines Fingerabdrucklesers, 2 GB RAM, leistungsstarken Stereo-Lautsprecher und eine herrliche 8-Megapixel-Kamera gezählt werden.

Der 3. Platz. Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (90,5 Punkte)

Galaxy Tab S2 8.0 ist das ultradünne (von 5,6 mm) 8-Zoll-Tablet mit einem ausgezeichneten Bildschirm, der auf einer Matrix von Super AMOLED konstruiert wurde. Das "Herz" ist der leistungsstarke 8-Kernchip Samsung Exynos 5433 (1,9 GHz) und ein moderner Grafikbeschleuniger ARM Mali-T760. Mit 3 GB RAM bieten sie eine schnelle Lösung von Problemen jeglicher Komplexität an. Ein wichtiger Vorteil von Samsung Galaxy Tab S2 8.0 vor jedem Apple iPad Tablet ist eine Fähigkeit, Speicher zu erweitern, indem man eine microSD-Karte installiert.

 

Der 4. Platz. Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (90,2 Punkte)

Die meisten Eigenschaften des Tablets Galaxy Tab S2 9.7 und Samsung Galaxy Tab S2 8.0 stimmen überein, sogar die Kameras (8 Mn + 2,1 Mn), Grafikprozessoren und Videokarten sind die gleichen. Der Hauptunterschied zwischen diesen ist eine Display-Größe: 9,7 Zoll gegen 8 Zoll. Natürlich verbraucht ein größerer Bildschirm mehr Energie, so dass, wenn die Ingenieure das Modell Tab S2 9.7 Samsung schufen, mussten sie eine weitere Änderung eingehen - die Kapazität der Batterie von 4000 mA bis 5870 mA erhöhen. Solcher leistungsstarke Akku bietet bis zu 12 Stunden der Batterielaufzeit vom Tab S2 9.7 im Modus der Videowiedergabe an 

Der 5. Platz. Apple iPad mini 4 (89,4 Punkte)

Es ist das kompakte und leichte Tablet mit dem 7,9-Zoll-Bildschirm Retina, leistungsstarker Batterie (10 Stunden der Akkulaufzeit im Modus vom Rumstöbern und Videoplayer) und der qualitativen 8-Megapixel-Kamera mit einem Autofokus-System. Die Basis des Gadgets ist Zweikernchip Apple-A8 und 2 GB RAM.

Fazit

Wie schön es ist, dass wir in einer solchen Zeit leben, wenn man zwischen einer riesigen Vielfalt von verschiedenen Geräten auswählen kann. Wir haben uns mit einer Liste der besten Tablets im Jahr 2017 vertraut gemacht und nun wissen wir, welches das Beste ist. Hoffentlich waren unsere Informationen für Sie hilfreich und nützlich.

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben von am Samstag, 22. Juli 2017 um 00:00 und eingeordnet unter Android , Blog , Hardware , iPhone .

comments powered by Disqus

Kategorien

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.