Windelsehnsucht

Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten, als der regelmässige Tausch der gefüllten Windel zum Tagwerk gehörte. Aber ich hätte nie daran gedacht, dass ich mich mal wehmütig daran erinnern würde!

Allerdings ist die Weiterentwicklung zwar der Haushaltskasse durchaus zuträglich (Windeln sind teuer!!!), aber die Begeisterung des Kleinen ob des windelfreien Popos nimmt manchmal arg bedenkliche Züge an:

"Papa! Ich muss Pipi" im 02:30 Uhr in der Nacht ist - wohlbemerkt: er kann es komplett alleine! - eher unbefriedigend.

Und morgens im VordemerstenKaffeeHalbschlaf ein freudiges "Papa, ich hab einen Stinker gemacht. Guck mal!!! Guck mal!!!"... nein, will ich nicht! :-D

Dieser Beitrag wurde geschrieben von am Mittwoch, 18. November 2009 um 10:44 und eingeordnet unter Blog .

Kategorien

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.